Online-Test

Um die Lehrkräfte zu entlasten, startete das Projekt kompetenztest.de im Jahr 2016 ein deutschlandweit neuartiges Pilotprojekt: Ein Kompetenztest wurde an 20 Schulen als Online-Test durchgeführt. Dieses Pilotprojekt verlief sehr erfolgreich, so dass ab dem Schuljahr 2016/2017 solche Online-Kompetenztests für alle Thüringer Schulen angeboten werden.

Was bedeutet Online-Test?
Beim Online-Kompetenztest bearbeiten die Schüler die Testaufgaben am Computer. Dadurch entfällt für die Lehrkraft ein großer Teil der Korrektur der Tests und der Eingabe der Schülerergebnisse. Die Lehrkräfte werden dadurch deutlich entlastet.

Welche Online-Tests gibt es?
Im Schuljahr 2017/2018 werden Online-Tests in der Klassenstufe 8 für die Fächer Deutsch und Englisch angeboten. Langfristig ist eine Erweiterung auf die anderen Fächer und Klassenstufen geplant.

Welche technischen Voraussetzungen hat der Online-Test?
Grundsätzlich können alle Schulen teilnehmen, die ein Computerkabinett nutzen können. Bitte beachten Sie das verlinkte Infoblatt am Ende dieser Seite. Technisch Verantwortliche bzw. Administratoren finden alle zur Vorbereitung nötigen Informationen in "Technischen Manual".

Wie kann sich meine Schule anmelden?
Bei der jährlichen im November erfolgenden Anmeldung zu den Kompetenztests kann eine Schule angeben, ob sie an den Online-Tests teilnehmen möchte. Dazu müssen die Mindeststandards geprüft und erfüllt sein (s.o.).

Wann finden die Online-Tests statt?
Die Online-Tests können in einem Testzeitraum von 2 Wochen durchgeführt werden.
Der genaue Zeitrahmen wird im Schulleiteranschreiben in der Woche nach den Herbstferien bekannt gegeben.

 

Downloads